Hunde - Bergische Tierfreunde

Direkt zum Seiteninhalt
Grundsätzliches zur unserer Tiervermittlung, bitte vor Kontaktaufnahme lesen ( unsere Arbeitsweise - klick)

SPEEDY
Aufgepasst, hier kommt SPEEDY . Kein Hund für Jedermann, aber wir werden  den/die Richtigen finden!
SPEEDY ist ein im Juni 2017 geborener,  kastrierter Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von ca. 50 cm. Er wurde von  uns als Welpe mit gerade mal 3 1/2 Monaten vermittelt und kam nun aus der  Vermittlung aus persönlichen Gründen zurück.

Der hübsche Rüde ist  einerseits sehr aufmerksam, er möchte alles im Blick haben, andererseits aber  auch schnell unsicher. Er mag Streicheleinheiten seiner Bezugspersonen,  allerdings kann er sich am besten in ruhigem Umfeld darauf einlassen und  entspannen. Wenn er verunsichert ist, kann er in solchen Situationen auch  schnappen.
Man merkt ihm an, dass er tief im Herzen noch „klein“ ist und  er sich bei seinen Bezugspersonen fallen lassen möchte, es ihm aber oft noch  nicht möglich ist. Leider wurde es bisher verpasst, ihm entsprechende Regeln und  einen Rahmen zu geben, was nun dringend nachzuholen ist. Er braucht verlässliche  Menschen an seiner Seite um vertrauen zu können. Fehlt ihm dies, neigt er sehr  schnell dazu Dinge selber zu entscheiden und ist damit dann sichtlich  überfordert.
SPEEDY kann nur schlecht die Kontrolle abgeben. Dies zeigt  sich z.B. bei Untersuchungen (Pfote anheben, etc) aber auch beim Geschirr  anziehen. Wir arbeiten unter anderem auch an diesem Thema.

Ressourcen, wie zum Beispiel Spielzeug oder Futter sind ihm wichtig und er versucht, diese für sich zu beanspruchen. Hierbei würde er durchaus seine Zähne einsetzen. Mit den meisten Artgenossen ist SPEEDY verträglich, egal ob Rüde oder Hündin. Zudem ist er leinenführig, stubenrein und fährt problemlos im Auto mit. Mit anderen Hunden kann SPEEDY auch einige Stunden alleine bleiben.

Für SPEEDY werden Menschen gesucht, die ihm Führung geben können, die realistisch und authentisch sind. Die wissen, dass es Zeit braucht, sich aufeinander einzustellen, die mit ihm arbeiten möchten und die ihm sowohl kopfmäßige als auch körperliche Auslastung bieten können. Dazu braucht es eine große Portion Gelassenheit, Ruhe und Humor. SPEEDY ist an einen Maulkorb gewöhnt und trägt ihn problemlos. Er arbeitet gerne mit seinen Menschen, sofern diese ruhig, klar und freundlich sind. Ebenso kann er in einem sozialen Spiel auch sehr albern sein.
SPEEDY lebt auf einer kompetenten und liebevollen Pflegestelle in 41334 Nettetal. Darüber sind wir sehr glücklich und er hat bereits Fortschritte gemacht. Gerne stellen wir bei ernsthaftem Interesse den Kontakt her.

Kontaktaufnahme via Email an die info@Bergische-Tierfreunde.de oder unter der Tel.: 02268 907440.
BRUNO
Er ist seit langem der originellste Hund, den die Bergischen  Tierfreunde zu bieten haben…
Als Beagle Mix wurde er uns überlassen, aber außer vielleicht  seiner Fellfarbe hat er so garnichts mit einem Beagle gemeinsam!
Er hat nur ca. 35 cm Schulterhöhe, dafür ist er fast 1 Meter  lang und wiegt 25 Kilo. Aber nicht nur sein Äußeres ist besonders, auch sein  Charakter ist nur was für wahre Kenner besonderer Hunde. Er ist stur wie ein Stück Holz, dabei aber immer lieb und  lustig!
Kinder ab ca. 8 Jahren findet er großartig und er liebt die  Nähe zu ihnen. Krach, lautes Lachen und wild spielende Kinder findet er eher toll als  nervig.
❤ BRUNO ❤ lebt in einer Pflegestelle mit vielen verschiedenen Hunden problemlos harmonisch zusammen. Draußen findet er fremde Hunde eher gruselig  und ist eher vorsichtig. Aber wenn das Eis gebrochen ist, dann spielt er ausgelassen auch mit Hunden, die nicht zur Familie gehören.
Der tolle Hundebub ist im Jahr 2022 geboren, entwurmt, geimpft und gechipt und jüngst auch kastriert. Wenn BRUNO euer Interesse geweckt hat, so meldet euch bitte unter der Tel.: 02268 907440 oder unter der info@Bergische-Tierfreunde.de
Wir stellen dann den Kontakt zu seiner Pflegestelle her.

GRISU
Wenn wir ❤ GRISU ❤ noch besser kennengelernt haben und wissen, was für ein Zuhause (auf jeden Fall bei erfahrenen Hundehaltern) wir uns für den jungen Französichen Bulldoggenrüde wünschen, so stellen wir ihn euch näher vor.

DIPSY

Die Hundeseniorin ❤ DIPSY ❤ haben wir im November 2023 in unsere Obhut übernommen.
Trotz vieler gesundheitlicher „Baustellen“ genießt sie jeden einzelnen Tag. Wir können das Rad der Zeit für sie (leider) nicht zurückdrehen. Aber wir können ihr während jedem ihrer Tage mit uns viel Liebe und die beste Fürsorge geben.
Zurück zum Seiteninhalt