Schmusi

SCHMUSI – wo immer Du jetzt sein magst, wir hoffen dass es Dir GUT geht!
Unser lieber Patenkater ist abgewandert und wir sind sehr traurig, nichts über seinen Verbleib zu wissen. Vielleicht erfahren wir ja doch noch irgendwann irgendetwas über seinen Verbleib.
Natürlich ist er gechipt und auf unseren Verein bei TASSO angemeldet.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei seinen beiden Paten, Familie B. und Frau Bö., für die finanzielle Unterstützung im vergangenen Jahr.


SCHMUSI hat seinen Namen nicht ohne Grund und wie die Photos zeigen mag er auch kleine Hände, die ihn streicheln, sehr.

Woher er kam weiß niemand und ungefähr 2 Jahre lang hielt er sich in der Umgebung einer Grundschule auf.

Da sich Tierfreunde vor Anbruch des kalten Winters um ihn sorgten wollten wir helfen und so zog der bildhübsche Kater in eine unserer Pflegestellen ein.

Wir wollten ihn dort besser kennenlernen, um ihm dann ein liebevolles und passendes Zuhause zu suchen.

Aber das hatten wir nicht damit gerechnet, dass uns die ca. 4 Jahre alte Samtpfote diese Entscheidung abnimmt! So „flüchtete“ er aus seiner Pflegestelle und trotz diversen Suchaktionen blieb der Kerl verschwunden.

Wir waren natürlich sehr in Sorge und umso glücklicher, als er nach einem halben Jahr plötzlich wieder bei seiner Pflegestelle auftauchte, als ob nichts gewesen wäre.

Er war in einem guten Allgemeinzustand und muss den Winter also bei und mit Menschen verbracht haben, die wir bis heute nicht kennen.

Nun hatte uns SCHMUSI durch diesen Alleingang gezeigt, dass er gerne selber entscheiden möchte, wo er seine Runden zieht und dass er ganz gut selber auf sich aufpassen kann.

Seit Mai 2015 lebt SCHMUSI nun wieder in der Gegend der Grundschule und fühlt sich dort sehr wohl.

Die Kinder lieben es ihn zu streicheln, zu bürsten und ihm Fressen zu geben und er genießt jede Art von Zuwendung.

Er wird an den Wochenenden und in den Ferien von Tierfreunden gefüttert, die auch sonst immer ein fürsorgliches und achtsames Auge auf ihn haben!

Wir suchen nun Paten, die uns bei dem Kauf von Katzenfutter (der Kater hat einen gesunden Appetit!) unterstützen und die uns bei der Begleichung der Tierarztkosten (Entwurmung, Floh- und Zeckenphropylaxe, Impfung) helfen.

   
   
   

 

 






zurück zur Übersicht