Liebe Tierfreunde und ganz besonders liebe Paten von DENNIS, es ist mal wieder an der Zeit sich zu melden um zu berichten, wie es dem kleinen Hundeschatz DENNIS geht.

Leider hatte er sich vor ungefähr 2 Monaten eine fiese Erkrankung des Magen-Darmtraktes zugezogen.
Als die Hausmittelchen seiner Pflegefamilie keine Besserung mit sich brachten und er auch rasant abnahm (dabei ist er sowieso bereits zuvor sehr schlank gewesen) war natürlich der Besuch beim Tierarzt angesagt.

Aber trotz Medikamente und Spezialfutter hing der Kerl einige Wochen echt durch und hatte sogar keine Freude daran, mit seiner Pflegefamilie spazieren zu gehen.


Zumeist lag er auf seinem Lieblingsplatz im Garten (siehe Photo), von dem aus er – obwohl er kaum etwas sehen kann – den besten Ausblick hat!

Inzwischen ist aber wieder alles gut und von den gut 2 verlorenen Kilos hat er bereits wieder eines zugenommen.
Er frisst wieder mit großem Appetit und der Durchfall ist „Thema von gestern“, was endlich zu wieder entspannten Nächten für ihn und für seine Pflegefamilie (DENNIS schläft mit im Schlafzimmer und manchmal sogar mit im Bett) führt!


Somit ist also alles wieder gut und wir möchten uns ganz lieb bei den Paten für die Unterstützung bedanken…




 

 

 








zurück zur Übersicht